Dr. Zimmermann

Pneumologie | Allergologie

Covid-Hinweis

Liebe Patientinnen und Patienten, leider hat uns alle die COVID-19-Pandemie weiter fest im Griff. Wir sind weiterhin gezwungen, die Abläufe in unserer Praxis entsprechend anzupassen. Aus diesem Grund bitten wir Sie um Verständnis, dass Sie vor der Praxis warten müssen bis Sie aufgerufen werden. Begleitpersonen versuchen wir zum abschließenden Gespräch mit hereinzubitten, Sie können auch gerne Ihre Handynummer angeben, dann rufen wir Sie rechtzeitig an. 

 

Wir versuchen durch unsere Maßnahmen die Anstandsregeln einzuhalten. Die Maskenpflicht ist innerhalb der Praxis selbstverständlich. 

 

Die Reihenfolge des Aufrufs erfolgt nach Ihrem Termin und nicht nach dem Eintreffen vor der Praxis, sonst geraten unsere Abläufe durcheinander. Zusätzlich können Patientinnen und Patienten auch unabhängig von den Terminen aufgerufen werden, falls diese nur zu Blutabnahmen oder Injektionen/Hyposensibilisierungen kommen müssen. 

 

Aufgrund der Pandemie sind unsere Schulungen bezüglich Asthma und COPD zunächst bis zu den Sommerferien zurückgestellt. 

HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage unserer Facharztpraxis für Lungen- und Bronchialheilkunde (Pneumologie) und pneumologische Allergologie in Trier, in direkter Nachbarschaft zu Luxemburg.

Wir bieten qualitätszertifiziert und mit einem fortlaufend geschulten Team das komplette Spektrum pneumologisch-allergologischer Diagnostik und Therapie in angenehmer Atmosphäre und in ansprechenden, hellen Räumlichkeiten in zentraler Lage, direkt am Palastgarten, zwischen Basilika und Kaiserthermen.

Leistungsübersicht

Bitte nutzen Sie für Terminanfragen unser Kontaktformular

Partner & Auszeichnungen

Regelmäßige Teambesprechungen sind für den Erfolg eines Qualitätsmanagements zwingend erforderlich und stärken den Teamgeist und die “Corporate Identity”. Unser Anspruch besteht darin, durch einen fortlaufenden Entwicklungsprozess höchstmögliche diagnostische und therapeutische Qualität bei der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten gewährleisten zu können.

Wir unterziehen uns deshalb seit 2010 freiwillig einem System der kontinuierlichen, externen Qualitätsüberprüfung aller Praxisprozesse und sind zuletzt im Oktober 2019 bis 2022 rezertifiziert worden.